Es ist für uns von zentraler Bedeutung, dass wir unsere tägliche Arbeit mit Aufrichtigkeit, großer persönlicher Integrität und Respekt gegenüber anderen Menschen ausführen. Unsere Careium Business Ethics geben sowohl unseren Mitarbeitern als auch Lieferanten gleichermaßen klare Leitlinien vor.

Die Whistleblowing-Funktion dient hauptsächlich dazu, bei Verdacht auf schwerwiegendes Fehlverhalten zu handeln, z.B. in Bezug auf:

–              Illegale Aktivitäten

–              Finanzkriminalität oder Korruption

–              Menschenrechte

–              Schwerwiegende Auswirkungen auf das Leben und die Gesundheit von Einzelnen

–              Schutz der Privatsphäre und personenbezogener Daten

–              Umweltschutz

Während des Whistleblowing-Prozesses bleiben Sie vollständig anonym, es sei denn, Sie geben freiwillig personenbezogene Daten an.

Eingereichte Meldungen werden von den Managern für Personal, Finanzen und Nachhaltigkeit bearbeitet. Falls die Meldung eine dieser Rollen/Personen oder Abteilungen betrifft, wird diese Rolle/Person ausgeschlossen.

Den Whistleblowing-Kanal finden Sie hier.

 

Bitte beachten Sie Folgendes:

–              Kunden, die Reklamationen oder Beschwerden in Bezug auf Produkte oder Dienstleistungen einreichen möchten, sollten in erster Linie die Reklamations-/Beschwerdekanäle für das entsprechende Land nutzen

–           Mitarbeiter: Kommentare und Bemerkungen über unser Unternehmen, bei denen es sich nicht um grobes Fehlverhalten handelt, sollten dem direkten Vorgesetzten oder der Personalabteilung gemeldet werden. Wer sich jedoch nicht traut, sich an einen der beiden zu wenden, kann die Whistleblower-Routine nutzen.